Zum Inhalt der Seite springen

"Internationales Feuerwehrteam des Jahres 2018"

Die Finalisten

Ihre Stimme zählt! Stimmen Sie jetzt ab und entscheiden Sie, wer das "Internationale Feuerwehrteam des Jahres 2018" werden soll. Wählen Sie aus unseren 10 Finalisten Ihren Favoriten. Sie haben eine Stimme pro Kategorie.

Kurz vor 18:00 Uhr wurde eine Alarmmeldung empfangen, die die Mitglieder von drei Feuerwehren erschaudern ließ. Ein Regional- und ein Intercity-Zug waren seitlich zusammengestoßen. Der Intercity-Zug entgleiste und überschlug sich. Mehr

Corpo de Bombeiros Militar do Estado do Rio de Janeiro (Rio de Janeiro, Brasilien)

Die besondere Mission der 18. Feuerwehrwache: Rettung eines Wals

Die Einsatztruppe der Feuerwehr rettet einen gestrandeten Buckelwal. Es ist erste Säugetier auf Erden, das nach einem Rettungseinsatz überlebt hat. Mehr

Corpo de Bombeiros Militar do Estado do Piauí (Piauí, Brasilien)

Einsatz am Staudamm Bezerro: Dammbruch und Überflutung

Gegen 9:00 Uhr wurde das Feuerwehrkommando von Piauí über die drohende Gefahr des Bruchs des Staudammes José de Freitas informiert. Nun galt es die Bevölkerung, die nahe des Staudaums lebt, zu evakuieren und Such- und Rettungseinsätz zu starten, da sich mehr als 10 Millionen Kubikmeter gestautes Wasser im Becken befanden. Mehr

Corpo de Bombeiros da Polícia Militar do Estado de São Paulo (São Paulo, Brasilien)

Brand und struktureller Einbruch in einem mehrstöckigen Gebäude

Am 1. Mai brach das Gebäude zusammen, nachdem ein Feuer durch das Gebäude wütete und auf zwei weitere nahegelegene Gebäude übersprang. Nachdem das Bauwerk eingestürzt war, begann die Feuerwehr damit, die Flammen in den Trümmern zu bekämpfen und nach Überlebenden zu suchen. Mehr

Dobrovoljno vatrogasno društvo Žrnovnica (Split, Kroatien)

Die Bekämpfung der „Mutter aller Waldbrände“

Ein Waldbrand begann sich in Richtung Žrnovnica und Split fortzubewegen. In den folgenden Tagen kämpften Feuerwehrleute für jedes Menschenleben und jedes Eigentum. Mehr

Hasičský záchranný sbor Libereckého kraje (Liberec, Tschechien)

Feuer in einem Chemieunternehmen

Die Feuerwehr Liberec wurde gerufen, um ein Feuer in einem chemischen Produktionsunternehmen zu löschen. Der Einsatz ist nicht nur aufgrund seiner extremen Intensität und der Gefahr für die Feuerwehrleute bedeutend, sondern auch weil dessen Erfolg das außergewöhnlichste Ereignis in der Geschichte der Feuerwehr Liberec darstellt. Mehr

Hasičský záchranný sbor hlavního města Prahy (Prag, Tschechien)

Rettung von Personen aus einem im Brand stehenden historischen Hotel

Um 18:01 Uhr meldete ein Hotelrezeptionist ein Feuer in der Klimaanlage. Als die Prager Feuerwehr dort ankam, war für Einsatzkräfte schnell klar, dass das Feuer viel größer und gefährlicher war als erwartet. Mehr

Comando Provinciale Vigili del Fuoco Napoli (Neapel, Italien)

Erdbeben auf der Insel Ischia: Rettung von Kindern und Neugeborenen

Am 21. August zeichnete die italienische Erdbebenwarte ein Erdbeben der Stärke 4,0 auf. Es folgten zahllose Einsätze, bei denen Helfer und Einsatzkräfte unermüdlich arbeiteten, um Menschen aus den Trümmern zu befreien. Mehr

Heroico Cuerpo de Bomberos de la Ciudad de México (Mexiko-Stadt, Mexiko)

Rettung und Unterstützung bei einem Erdbeben in Mexiko-Stadt

Am 19. September ereignete sich ein verheerendes Erdbeben mit der Stärke 7,1 auf der Richterskala. Aufgrund der Nähe des Epizentrums zur Hauptstadt war das Ausmaß der Zerstörung bei diesem Erdbeben in Mexiko-Stadt besonders hoch. Mehr

Berufsfeuerwehr Stadt Zürich (Zürich, Schweiz)

Großbrand am Hauptbahnhof Zürich

Am 25. August brach am Bahnhof in Zürich ein großes Feuer aus. Das Feuer wütete aus dem 5. Stockwerk durch das gesamte Dachgeschoss und breitete sich weiter aus. Der Brandmeister alarmierte alle Feuerwachen der Stadt. Mehr